Der t�gliche Horror
     
 
Peter Wendlandt
 
   
 

 

 

Der tägliche Horror
 
Erzählungen
 

Der tägliche Horror

 

Lieben Sie Satire und Ironie ? Bekennen Sie sich zur Bosheit ? Sind Sie makabren Dingen gegenüber aufgeschlossen ? Dann halten Sie das richtige Buch in Händen! Tauchen Sie ein in die Welt der Schadenfreude, des Ärgers und der Hinterlist, machen Sie einen vergnüglichen Streifzug durch abnorme, zwischenmenschliche Beziehungen. >>Der tägliche Horror << hat nichts mit Werwölfen, Vampiren, Geistern, Zombies oder anderen Effekthaschereien zu tun. Es ist vielmehr der ganz alltägliche Wahnsinn, der uns alle umgibt und dem wir uns nicht entziehen können. Respektlos und boshaft werden Alltagssituationen und deren Auswirkungen unter die Lupe genommen. Vergnüglich werden Extremsituationen geschildert, in die ganz normale Menschen hineinschlittern und versuchen, das Beste daraus zu machen, mit mehr oder weniger verblüffenden Ergebnissen. Wenn Sie einmal richtig Ärger haben und am liebsten alles hinschmeißen möchten, dann schmeißen Sie - einen Blick in dieses Buch. Dann Werden Sie feststellen, daß es noch viel dicker kommen kann. Und vielleicht zaubern Sie dann ein Lächeln in Ihr Gesicht und sagen: Glück gehabt! - Das ideale Buch für den Freund der Schadenfreude, der mit Begeisterung über andere lachen kann und dabei seine eigenen Probleme plötzlich in einem viel milderen Licht sieht.

Hörgeschichten

Die alte Eiche - 16:43 Minuten Die Fee - 33:27 Minuten